Englisch Tschechisch Niederländisch Finnisch Französisch Deutsch Italienisch Japanisch Norwegisch Russisch Spanisch Schwedisch

Prüfen Sie die Verfügbarkeit, Preis und Online-Buchung. Best Price Garantiert!

Die Insel Ischia ist reichlich mit natürlicher Schönheit. Im Folgenden sind einige der Sehenswürdigkeiten, die Sie sehen können während des Besuchs.

Strände:
Ischia verfügt über einige der schönsten Sandstrände in der Region.

1. Chiaia Strand
Chiaia Strand ist direkt in der Nähe des Stadtzentrums von Forio, ist das wohl leicht zu erreichen, das Wasser ist klar und nicht sehr tief, ist sehr gut für Kinder.

2. San Francesco Strand

3. Cava dell'Isola Beach
Dies ist eine schöne Strand, für alle ist und ein beliebter Ort unter den jungen Einheimischen. Es kann sehr heiß hier.

4. San Montano Strand
Dies ist definitiv ein Strand für junge Leute. Es liegt in der Nähe Lacco Ameno, das ist ein sehr schönes Dorf ist und ist die Heimat von Negombo (siehe Attraktionen für Details) befindet

5. Citara Beach
Dies ist eines der größeren Strände auf der Insel. Es gibt Felsen rund um den Enden des Strandes, die gut zum Schnorcheln kann.

6. Maronti Beach
Maronti ist eine erstaunliche Strand im Süden der Insel. Es ist einer der längsten Strände auf Ischia und ist die Heimat vieler der thermischen Moorbäder, wie Cavascura, die berühmt sind für ihre Schönheit Produkte. Man kann sich vulkanische Fango hier fertig.

AKTIVITÄTEN

7. Hot Springs
Ausgehend von der 1300 Leute sind gekommen, um in den beruhigenden heißen Quellen von ISCHIA einweichen. Streams von speienden heißes Wasser sprudeln ins Meer sowie Dampf Ausläufe mit Gasen sprudeln aus Rissen im Boden (Fumarolen) in Höhlen, die als eine Art Sauna im Bad und thermische Gärten verwendet werden.

8. Epomeo
Epomeo ist etwa 800 Meter hoch, großartiger Ort für Ansichten und Sonnenuntergänge. Tief im Wald gibt es die berühmten Höhlenwohnungen Haus gruben sich in einer Masse von Tuffstein. Die Kulturen auf der Insel von den Küsten bis zu den steilen Berghängen, wo die Rebe auf ordnungsgemäße terrassierten Feldern angebaut wird. Weiße Trauben Biancolella, Forastera, Arilla, S.Lunardo Red Grapes Guarnaccia, Pedirosso o Pere e Palummo Six sind die Gemeinden der Insel: Ischia, Casamicciola Terme, Lacco Ameno.

9. Schnorcheln
• Bevor Sie mit der Cava dell'Isola Beach Jetzt gibt es zwei riesige Felsbrocken. Es gibt Treppen hinunter zur Basis von ihnen. Sie können klettern und um die Felsen schwimmen und einige tolle kleine Pools.

10. Cliff Jumping
Für diejenigen Gefühl Abenteuerlustigen gibt ein paar verschiedene Orte auf der Insel, wo Sie Klippenspringen gehen kann.

11. Bikes
Es gibt Fahrräder für Sie zu nutzen. Wenn Sie dies wünschen, so wie der Rezeption fragen und wir werden Ihnen die Schlüssel zu den Schlössern.

12. Mopeds
Sie können Mopeds für 30 EUR für den Tag mieten. Wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, dass, wenn Sie dies tun möchten, müssen Sie sicher sein, und erfahren. Reiten ein Moped auf der Insel ist nicht das Gleiche wie Mofa fahren in Ihrer Heimatstadt!

ATTRAKTIONEN

13. Negombo
Negombo ist ein thermisches Park auf einem der schönsten Strände von Ischia gelegen und ausgestattet
mit Thermal-und Meerwasser Pools, japanische Bäder, Wärmebehandlungen in Höhlen und vieles mehr. Trinken Sie einen Kaffee oder einen Snack von der mediterranen Wildnis mit den Bädern zur Verfügung umgeben. Fragen Sie an der Rezeption, um Ihren Rabatt-Karte und erhalten Sie einen 3 Euro Rabatt für den Tag!

14. Aragonese Castle
In den Hafen, die Gegend ist der Handel einen Teil der Stadt und ein weiterer wichtiger Bereich ist, dass man rund um die "Castello Aragonese" mit dem Namen "Ischia Ponte" ist, einer malerischen alten Fischerdorf. Die stimmungsvollen Ischia Hafen war ursprünglich der Krater eines Vulkans (jetzt inaktiv), die versenkt erstellt einen See. Es blieb ein See bis 1854 wenn der König Ferdinand von Bourbon befohlen, eine Durchgangsöffnung den Hafen zu zwingen. Die letzte vulkanische Ereignis eingetreten ist auf Ischia in 1301 aus einem Krater, der in der Fiaiano Bereich geöffnet. Der Lavastrom rannte hinunter zum Meer und deckt Häuser und Felder, so dass Herkunft der eigentlichen "Punta Molino".

15. Guevara oder Michelangelo Turm
Dies ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Insel, direkt vor dem Schloss, auf den Ruinen einer alten Festung umgebaut, wahrscheinlich eine der Verteidigungstürme aus dem XV Jahrhundert als Schutz gegen Piraten erbaut. Der Turm hat seinen Namen von den Herzögen von Guevara, die Eigentümer seit Beginn der 1800. Sein zweiter Name leitet sich von einer Legende, wonach die Michael Angelo, ein Freund des Dichters Victoria Colonna, im Turm wohnte, wenn er zu Besuch war die Insel erzählt.

16. Museum Pithacusae
Die ursprünglichen Zeugen des "net" von kommerziellen Austausch Pithecusaens mit Nahen Osten und Karthago, Griechenland und Spanien, Süd-Etrurien, Puglia, Ionic Kalabrien und Sardinien gegründet. Objekte begleiten die Toten des Friedhofs, auf S. Montano-Tal, das als Grabstätte seit der zweiten Hälfte des VIII. Jahrhunderts v. Chr. diente gelegen, sind nur ein kleiner Teil dieser großen Ausstellung. Die berühmtesten pithecusaen Vasen an der Nekropole wurden gefunden: unter ihnen sind die typischen späten geometrischen Krater mit dem Schiffbruch Szene dekoriert, und die berühmte Rhodes 'Tasse, auf denen ein Epigramm in drei Strophen in Euboic Alphabet nach dem Backen eingraviert war, daher sicherlich Pithecusaen , wurde der berühmte Nestor-Becher in der Ilias beschrieben beziehen. Es muss erwähnt werden, an dieser Stelle, dass die Euboic Alphabet der Erbe zeugt die Bevölkerung aus Mittelitalien, die aus dem Griechischen von Pithecusae ausgeliehen wurden.

17. Faiano Pine Forest
Die Insel grösster Föhrenwald in der Gemeinde Barano, ein idealer Ort für einen Nachmittag Fahrt mitten in der Natur gelegen. Diese frische, regenerierende Oase können Sie im Schatten der Pinien, Kastanien und Eichen, die mit den charakteristischen mediterranen Duft Bäume und Massen von Lava, die die ganze Szene eine magische, mysteriöse zu machen durchsetzt sind zu gehen.

18. Necropoli U
Das Untergeschoss der Kirche von Santa Restituta restauriert wurde, durch den Eingriff von Don Pietro Monti, eine wichtige archäologische Stätte. Die Ausgrabungen sind ein Zeugnis der menschlichen Siedlungen aus der Zeit der Pithecusae bis zu den Anfängen des Christentums: Es gibt die Öfen von der griechischen Töpfer und Gräber, Römer und ersten Christen.

19. Kirche Soccorso
Die Kirche "del Soccorso" erhebt sich auf der Spitze einer Landzunge mit Blick auf das Meer in Forio, es sieht aus wie ein weißer Fleck mit dem blauen Meer im Hintergrund. Die Außenseite ist komplett weiß gestrichen und die Fassade zeigt verschiedene architektonische Stilrichtungen ab griechisch-byzantinischen zur maurischen Architektur.

20. Der Torrione (Big Tower)
Viele Türme sind in der Vergangenheit zusammen Ischia Küste gebaut, um bessere Sicht auf das Meer rund um die Insel zu bekommen. Sie wurden gebaut, um die Insel gegen Überfälle der Piraten zu verteidigen. Aus dem XVI Jahrhundert wurden diese Festungen mit Kanonen und Feuerwaffen gegen Sarazenen verwendet werden ausgestattet. Einer dieser Türme, als "Terrine" noch vorhanden und wird im Hafen in der Nähe. Es wurde in 1480 gebaut und hat zwei Etagen, die im Erdgeschoss war von außen nicht zugänglich und wurde für Waffen und Munition Speicherung verwendet. Es gab auch einen regen-Wassertank und auf der oberen Etage war der Garisson der Unterkunft (ca. 10 Personen) von einem "torriere", die die Aufgabe der Sichtung feindliche Schiffe und schlagen Alarm geführt hatte. Auf dem Gipfel gab es eine Terrasse mit vier Kanonen. Historiker aufgefallen, dass viele ähnliche Türme in Forio wurden bis zum XVIII Jahrhundert gebaut, obwohl viele von ihnen als private Wohnsitze für Adelsfamilien benutzt wurden. 16 ähnliche Festungen wurden in allen zwischen 1480 und 1700 und fünf weitere Türme im Ortsteil Panza gebaut, einige mit einem quadratischen Sockel und andere mit einer kreisförmigen Basis gezählt. Viele dieser Türme können jetzt noch beobachtet werden und sind vor allem Privathäuser. Die "Terrine", nachdem es wurde restauriert, wurde ein städtisches Museum, auf der unteren Etage, während die obere Etage war das Haus des Künstlers Giovanni Maltese von Forio und ist heute eine Kunstgalerie Hosting seinen Bildern und Skulpturen-Sammlung.

21. Die Kirche von San Francesco di Paola
San Francesco di Paola ist die Treppe vom Strand von San Francisco. Es wird auch als Santa Maria di Montevergine und wurde am Ende des XVI Jahrhunderts gegründet. Es wurde auf eine höhere Kirche in 1924 exaulted. Im Inneren der Kirche auf der linken Seite sind zwei Putten aus Marmor aus dem Jahr 1789 gemeißelt. Es gibt auch eine hölzerne Statue der Jungfrau mit Kind aus der 1700-und ein Kruzifix aus dem 1600 die.
 
22. Die Kirche Arciconfraternita "Santa Maria delle Grazie
Erbaut im XVI Jahrhundert auf einer Klippe wurde danach in verschiedenen Epochen bis zum XVIII Jahrhundert erweitert. Daher zeigt es verschiedene Baustile, vor allem die im maurischen Stil. Beachten Sie die wunderbare Majolika-Fliesen an den Wänden neben der Eingangstreppe, die Szenen aus dem Leben der Heiligen und die Passion Christi zeigen. Der Innenraum Single-Aisle bietet eine Vision von vielen Angeboten von Seglern, die Gefahren auf dem Meer dank der Gnade des Madonna überlebt hat. Ein Holzkreuz ist in das Heiligtum, die wahrscheinlich stammt aus dem XII. Es wurde auf dem Strand am Fuße des Vorgebirges nach einem Sturm gefunden.

23. Die Basilika Pontificia S. Maria di Loreto
Erbaut in der Mitte der Stadt ist es stammt aus den 1300s und wurde zwischen dem XVII und dem XII Jahrhundert wieder aufgebaut. Es hat drei Gänge, die Werke von der Insel Künstlern C Calise und Di Spigna anzuzeigen. Neben der Kirche befindet sich das Oratorium der Assunta im Stil des Barock, die mehrere Galante Gemälde hat.

24. Die Kirche von San Vito
Das Hotel liegt nahe dem Zentrum, hat diese Kirche sehr antike Ursprünge. Im Inneren kann man Gemälde aus den sechzehn Hunderte von C Calise und eine Malerei, die San Vito Di Spigna und einem XVIII Jahrhundert feste silberne Statue nach einem Entwurf von Sammartino Basis zu finden.

25. Die Pfarrkirche von S. Leonardo Abate, S Maria al Monte
Erbaut in der zweiten Hälfte des XIII Jahrhundert auf der Anhöhe, die den wunderschönen Strand von San Francesco zeigt es die barocke Architektur und Häuser Werken der berühmten Maler Luca Giordano und Di Spigna überblickt.

26. Exotischer Garten der Villa Gancia
Der Garten von Lady Walton eine erstaunliche Garten mit Pflanzen aus der ganzen Welt, die Höhlenwohnungen Haus gruben sich in einer Masse von Tuffstein

27. Der Kurpark Poseidon
Die thermischen Parks-mit alternativen und avantgardistischen Therapien - sind einzigartig in der Welt. Hier können Sie in mineralreichen Thermalwasser baden täglich aktualisiert aus den heißen vulkanischen Quellen, oder sitzen in Dampfbäder in den Fels gehauen - eine Erfahrung, aus der Römerzeit.

28. Die "Fungo" (Pilz) bei Lacco Ameno
In der Therme von Lacco Ameno gibt es ein interessantes geologisches Phänomen, das mit dem Festland durch einen schmalen Landstreifen verbunden ist. Es ist ein Block von Tuffstein 10 Meter hoch, die auf der Form eines Pilzes durch jahrelange erodiert entfernt ist von dem Wasser genommen, dass Runden gegen ihn.

29. Der Botanische Park in der Mortella Gardens
Diese wunderbare Park befindet sich am Forio d'Ischia entfernt und war ursprünglich im Besitz des englischen Komponisten William Walton, der in der Villa nebenan mit seiner Frau lebte. Als der Komponist auf der Insel angekommen in 1946, er rief sofort einen botanischen Experten aus England, um das Layout auf den Garten, pflanzen wunderschönen tropischen und mediterranen Pflanzen haben von denen einige jetzt erstaunliche Ausmaße erreicht
 

ISLAND FESTIVALS

Festa della "Ndrezzata" - Ostermontag
Die "Festa della" Ndrezzata "wird im Dorf Buonopane nahe Barano statt. Die "Ndrezzata", ist ein typischer Tanz aus der Insel. Es ist eine Art von rhythmischer, gewalttätig und malerischen Kampf, wo die Tänzer in traditionellen Stil der Insel Kostümen sind und sich gegenseitig bekämpfen mit hölzernen Schwertern.
Festa San Vito - 14-18 Juni
San Vito ist der Schutzpatron von Forio und in Hingabe, eine viertägige Festival ist zu diesem Zeitpunkt statt. Eine große Menge an Vorbereitung geht in die Herstellung dieses Festival so lebendig und spannend wie es sein kann. Die Straßen von Forio sind mit Ständen alle Arten von Dingen, von lokalen Köstlichkeiten, auf die Insel Kunstwerk, auch Haustiere wie Katzen und Papageien überfüllt. Das Dorf ist mit einer Reihe von Lichtern geschmückt und es gibt eine massive Feuerwerk am letzten Abend des Festivals. Festa San Vito ist eine der schönsten und geschäftigsten Festivals die Insel Hosts und ist ein Muss, um zu sehen, wenn Sie auf der Insel während dieser Zeit sind.

Foreign Film Festival - Juni
Ein Kino-Festival mit Uraufführungen und retrospektive Themen gewidmet, um Filme in Europa, vor allem Italien. Ischia, zum Beispiel, war einer der beliebtesten Orte für Filme in Italien von den 1950s ab gemacht. Einige der Filme gemacht hier "Vacanze a Ischia" mit Vittorio De Sica, der kolossale "Cleopatra" mit Richard Burton und Liz Taylor und der neueren Film "Der talentierte Mr. Ripley von" mit Matt Damon und Jude Law.

Vinischia - Juli
Ein Ereignis, das ganz auf Essen und Wein und Kampanien regionale Handwerk gewidmet ist. Es wurde organisiert jeden Sommer seit 1999 in Torre Guevara in Ischia Ponte. Shows, Konzerte und Tänze rund um die Ausstellungen, das Essen und Weinprobe organisiert.

Festa di Sant'Anna - 26 Juli
Die Festa di Sant'Anna ist auf Juli 26th findet jedes Jahr in der Gemeinde Ischia.
Bei dieser Gelegenheit gibt es ein Meer Parade figurative Booten von der Insel der verschiedenen Gemeinden und auch von Procida, unter dem Castello Aragonese. Die Parade endet mit einem Siegerehrung und Feuerwerk. Das Festival wird von einem begeisterten Publikum beobachtet.

Settembre sul Sagarato - August und September
Ein Dorffest wurde organisiert jedes Jahr seit 1988 in Ischia, in Piazzale Battistessa gehalten wird, gegenüber der Kirche San Pietro. Das Festival dauert zwei Wochen und wird mit der Malerei Ausstellungen, Paraden der traditionellen Kostümen, Weinproben, "fagiolate" (Bohneneintopf Verkostung), Konzerte und Shows gefüllt

Keine Veranstaltungen gefunden

Die Thermen

Ischia ist weltweit für seine Thermalbäder Nello Santi mit Heilwasser und die verschiedenen Kurorte und Gärten, wie Negombo und Poseidon.

Weitere Informationen

Aragonese Castle

Dieses beeindruckende historische Denkmal in Ischia, steht auf einem vulkanischen Felsen an der Insel durch eine Brücke in 1438 von Alfonso von Aragon gebaut.

Weitere Informationen

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!